Auf Knopfdruck Sicherheit - Zuhause und unterwegs, überall erreichbar
ohne Angst eigene Wege gehen
Mädchen auf Fahrrad wird von Kaputzengestalten aufgelauert Zwei Mädchen fürchten sich vor Mann der aus einem Wagen aussteigt
kein Risiko auf extremen Touren
Fahrradfahrer sitzt im Wald auf steinigem Abhang
im Notfall nicht alleine
Spaziergaengerin wird in duesterer Umgebung von zwei Gestalten verfolgt
im Erkrankungsfall sofortige Hilfe
Notarzt Rettungstrupp im Einsatz durch den Wald
SOS-Privat bietet telemedizinische Notfallversorgung europaweit über GSM und weltweit über Iridium Satellitentechnik
SOS-Privat bietet telemedizinische Notfallversorgung europaweit über GSM und weltweit über Iridium Satellitentechnik
eine starke Mannschaft im Hintergrund
Zentrale mit Monitoren, die Karte und Infos zeigen

Danksagung

Die Entwicklung von SOS-Privat wurde durch die wohltätige Unterstützung des Frankfurter Mäzen und Stifters Robert D. Moessner erst möglich. 

Die gemeinnützige "Stiftung  für Medizinische Forschung und Lehre" von Robert D. Moessner hat über viele Jahre nicht nur die Frankfurter Universitätsklinik, sondern auch viele andere Krankenhäuser und Forschungsprojekte engagierter Mediziner umfangreich wohltätig unterstützt. 

Die Erforschung erfolgreicher Notfallalgorithmen und Abstimmung komplexer Notfallszenarien unter Einbeziehung modernster telemedizinischer Technik wäre ohne die Unterstützung von Robert. D. Moessner nicht möglich gewesen.